Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Thüringer Qualitätssiegel BNE 2020 für Naturpark, Jugendherberge und ThüringenForst

Koordiniert vom Nachhaltigkeitszentrum Thüringen haben drei außerschulische Bildungsanbieter in diesem Jahr erfolgreich den Zertifizierungsprozess zum "Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung" durchlaufen. Mit dem TQS BNE 2020 werden ausgezeichnet:
Jugendherberge Harsberg "Urwald Life-Camp", Lauterbach - DJH LV Thüringen / Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale - TMUEN und ThüringenForst - Anstalt öffentlichen Rechts für den Fachbereich 3 Sachgebiet Hoheit, Dienstleistungen, Waldpädagogik.
Insgesamt gibt es nun 16 Träger des Qualitätssiegels.

Pressemitteilung

mehr


07.10.2020 in der Imaginata Jena

Das Thüringer Nachhaltigkeitsforum wird veranstaltet vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz sowie vom Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat. Es wird organisiert vom Nachhaltigkeitszentrum Thüringen (NHZ).

Mit Thema des diesjährigen Thüringer Nachhaltigkeitsforums "Gut leben und arbeiten" beleuchten wir neben den ökologischen auch stärker die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte der Nachhaltigkeit. Das Forum findet am 7. Oktober statt - dem Internationalen Tag der menschenwürdigen Arbeit.

Pressemitteilung

mehr



Eine Aktion von: Nachhaltigkeitszentrum Thüringen/ Zukunftsfähiges Thüringen e.V.,
DIREKT e.V., Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Arnstadt und Landkreis Ilm-Kreis sowie REMONDIS GmbH

Arnstadt beteiligt sich mit einer Aufräum-Aktion am World Cleanup Day am 19.09.2020!

Pressemitteilung

mehr



Plastikverbrauch reduzieren, Müll vermeiden, Ressourcen schützen - das sind die Themen, die 20 Thüringer Kommunen gemeinschaftlich in einer Mehrwegkampagne bearbeiten wollen.
Ziel der Kampagne "Thüringen Mehrwert durch Mehrweg", an der sich auch die Thüringer Tourismus GmbH und die ThEGA beteiligen, ist die Bewusstseinsbildung bei Verbraucher*innen, Gastronomen und Einzelhändler*innen.
Am 27.02.2020 trafen sich Bürgermeister und Vertreter*innen von Thüringer Kommunen, um die Zusammenarbeit auszuloten. Beteiligt sind die Städte: Saalfeld, Weimar, Jena, Bad Blankenburg, Schlöben, Bad Lobenstein, Gößnitz, Stadtroda, Sondershausen, Mühlhausen, Werther, Bad Köstritz, Crossen, Gera, Erfurt, Sömmerda, Bad Frankenhausen, Schmölln, Bad Berka, Arnstadt.

Pressemitteilung

mehr