Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Das Thüringer Qualitätssiegel BNE 2019 erhalten 6 Bildungsanbieter

Umweltministerin Anja Siegesmund zeichnet am 10.10.2019 in der Imaginata in Jena sechs neue Bildungsträger mit dem „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus.
Das Zertifikat wird im nun zweiten Jahr an Anbieter und Organisationen mit eigenem Bildungsbereich vergeben und garantiert die hohe Qualität der Angebote und ermöglicht eine kontinuierliche Weiterbildung der zertifizierten Akteure.
Nach einem Grußwort der Ministerin werden die Akteure und Einrichtungen vorgestellt und erhalten ihre Auszeichnung.

Einladung

Pressemitteilung


Film ab ... Engagement wird sichtbar

Bis Oktober 2019 veröffentlicht das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen wöchentlich einen Film zur BNE-Bildungsarbeit Thüringer Bildungsakteure.

Am 27.11.2018 überreichte die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund feierlich die ersten Urkunden mit dem "Thüringer Qualitätssiegel BNE" an sieben Thüringer Bildungsanbieter. Beispielhaft stehen sie für die vielen anschaulichen und aktivierenden Lernmöglichkeiten zur nachhaltigen Entwicklung für Jung und Alt. Diese Angebote reichen von gewässerkundlichen Untersuchungen per Schlauchboot, über heimatkundliches Wissen in Gesellschaft und Natur bis hin zum Blick auf die Eine Welt am Beispiel des Reisewegs der Jeans oder der Frage, wie sich der Klimawandel vollzieht. Zusammen mit Kindergärten, Schulen und Trägern der Erwachsenenbildung gestalten die Träger des Thüringer Qualitätssiegels BNE diese bemerkenswerte Bildungsarbeit.

Pressemitteilung

mehr

Filme


Das Klima ändert sich! Das NHZ lud am 05.09.2019 zum dritten Regionalforum 2019 mit dem Titel "Folgen der Klimakrise für Stadt und Land - wie passt Thüringen sich an?"gemeinsam mit dem Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK GmbH) und der Stadt Gera. Wir sprachen darüber, wie Landwirte mit Trockenheit und Erosion und wie Kommunen mit Hitzeinseln und Starkregenereignissen umgehen. Dazu wurden Vorträge und Exkursionen angeboten.

Pressemitteilung

Fazit


Die Agenda 2030: Der landesweite Nachhaltigkeitstakt

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz und der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen laden am 19.06.2019 nach Erfurt ein.
Auf dem Nachhaltigkeitsforum werden die Pilotkommunen ausgezeichnet, die am Projekt "Global Nachhaltige Kommune Thüringen" teilgenommen und eine kommunale Nachhaltigkeitsstrategie mit konkreten Zielen und Maßnahmen erarbeitet haben. Danach sind alle Teilnehmenden eingeladen, ihre Ideen, Erfahrungen und Anregungen zur Umsetzung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie über den Elevator Pitch einzubringen.

Pressemitteilung


Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen organsierte gemeinsam mit der Serviceagentur Demografischer Wandel und dem EU-LIFE Projekt ZENAPA ("Zero Emission Nature Protection Areas") der Naturstiftung David ein mobiles Regionalforum am 05.06.2019. Bei einem "Roadtrip" wurden Best-Practice-Beispiele präsentiert, während der Fahrten zudem innovative Mobilitätskonzepte vorgestellt und Fachvorträge zum Thema gehalten. Die Veranstaltung begann und endete in Bad Langensalza.

Pressemitteilung

Rückschau / Fazit