Nachhaltigkeitszentrum Thüringen
06. September 2019
Plakette für Sinnfonia – Susanne Mohr

"Thüringer Qualitätssiegel BNE"

Am 27.11.2018 überreichte die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund feierlich die ersten Urkunden mit dem "Thüringer Qualitätssiegel BNE" an sieben Thüringer Bildungsanbieter. Beispielhaft stehen sie für die vielen anschaulichen und aktivierenden Lernmöglichkeiten zur nachhaltigen Entwicklung für Jung und Alt. Diese Angebote reichen von gewässerkundlichen Untersuchungen per Schlauchboot, über heimatkundliches Wissen in Gesellschaft und Natur bis hin zum Blick auf die Eine Welt am Beispiel des Reisewegs der Jeans oder der Frage, wie sich der Klimawandel vollzieht. Zusammen mit Kindergärten, Schulen und Trägern der Erwachsenenbildung gestalten die Träger des Thüringer Qualitätssiegels BNE diese bemerkenswerte Bildungsarbeit.

Holzplakette für "Sinnfonia"
Am 06.09.2019 erhielt "Sinnfonia" - Susanne Mohr die zum Siegel gehörige Holzplakette aus Weißtanne aus den Händen von Frau Ministerin Siegesmund. Die selbständig arbeitende Anbieterin von Nachhaltigkeits- und Umweltbildung ist mit viel Herzblut und Engagement tätig. Ihre Bildungsangebote umfassen ein breites Repertoire, dass verschiedene Zielgruppen, vom Kindergartenkind bis zu Landschaftsführer*innen, anspricht. Im Juli 2019 standen beispielsweise Flußerkundungen mit Schüler*innen per Schlauchboot an der Weißen Elster zum Thema Hochwasserschutz und Gewässerökologie auf dem Programm.

mehr

Filme


zurück
13:30 Uhr
Wildtierland Hainich gGmbH, Schlossstr. 4, 99820 Hörselberg-Hainich