Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Allg. Veranstaltungskalender

  • 22.09.2018

    Jahrestagung: Die UN-Nachhaltigkeitsziele und deutsche Konzerne im P...

  • 22.09.2018

    13. Weimarer Freiwilligentag


Willkommen

Auf den Seiten des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen finden Sie vielfältige Informationen zu Themen, Inhalten und Aktivitäten der nachhaltigen Entwicklung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Thüringen. Vergangene Veranstaltungen finden Sie im Archiv


Thüringer Nachhaltigkeitsforum 2018

25. Oktober 2018 in Erfurt

Die Thüringer Landesregierung hat am 07.08.2018 ihre Nachhaltigkeitsstrategie 2018 verabschiedet. Mit seiner neuen Nachhaltigkeitsstrategie hat sich Thüringen für die Umsetzung der Agenda 2030 und die hier formulierten 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) den programmatischen Rahmen gegeben. Das diesjährige Forum bietet Gelegenheit, mit staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren über aktuelle und zukünftige Handlungsmöglichkeiten auf dem Weg von der Strategie zur Praxis zu diskutieren.

mehr

Anmeldung

Analyse von Inhalten und Strukturen der Nachhaltigkeit in Thüringen

Das Projekt "Inhalte und Strukturen der Nachhaltigkeit in Thüringen" des Wuppertal Instituts umfasste als wesentlich erachtete Akteure: Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen, Bürgermeisterdialog, Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V. (EWNT), Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT), Nachhaltigkeitszentrum Thüringen (NHZ) / Verein Zukunftsfähiges Thüringen e.V., TMUEN, ThEGA sowie die Thüringer Vernetzungsstelle LEADER.
Die Studie zeigt, dass es in Thüringen eine vielfältige Akteurslandschaft gibt, in der Nachhaltigkeitsthemen von aktiven und engagierten Akteuren auf unterschiedlichen Ebenen bearbeitet werden.

mehr

„Thüringer Qualitätssiegel BNE“

Qualitätssiegel für Bildung für nachhaltige Entwicklung in Modellphase

Thüringen startet die Modellphase für ein landesweites Zertifizierungsverfahren zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Erste Bildungseinrichtungen und Vereine können jetzt mit einem "Thüringer Qualitätssiegel BNE" des Thüringer Umweltministeriums zertifiziert werden. Im Premierenjahr führt das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen die Teilnehmer am Modellprojekt durch das Verfahren. Das Qualitätssiegel wird vielfältige Umsetzungen der BNE in Thüringen herausstellen und gleichzeitig eine Brücke zu den Zielen des Nationalen Aktionsplans BNE sein.

gemeinsame Pressemitteilung v. 22.04.2018

mehr

12. Netzwerk21Kongress

10./11. Oktober 2018 in Dessau/Roßlau

Seit 2007 ist der Kongress zentrale Plattform für Erfahrungsaustausch, Fortbildung, Stärkung und Vernetzung lokaler Nachhaltigkeitsinitiativen. Unter dem Motto "Bauhaus der Lebensstile - SDGs als Chance" werden u.a. folgende Themen Beachtung finden: Städte mit weniger als 100.000 Einwohnern in einer globalisierten Welt, Demogra?scher Wandel, Stadt-Umlandbeziehungen, Ecodesign, Geschichte der Nachhaltigkeit am Beispiel der UNESCO Welt(kultur)erbestätten.

mehr

Thüringer Zukunftspreis 2018

Bewerbungsfrist: 30. September 2018

Der Zukunftspreis wird seit 2012 in jedem zweiten Jahr durch das TMIL an herausragende Maßnahmen, Projekte, Initiativen, Ideen und Konzepte zur Gestaltung des demografischen Wandels in Thüringen verliehen. Vorschläge zur "Vereinbarkeit von Familien und Beruf" sind besonders willkommen. Das Preisgeld beträgt 10.000 € für den ersten Platz, 7.500 € für den zweiten Platz und 5.000 € für den dritten Platz. 

mehr

Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit

„Mach Deine Zukunft – Challenge 2018“

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2018

Der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen ruft Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren auf, Projekte für den ersten Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit einzureichen. Auf die Bewerber*innen warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. In diesem Jahr steht der Jugendpreis unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“. Gesucht werden Ideen, die alten Sachen neues Leben einhauchen und damit einen Beitrag zum Ressourcenschutz leisten.

mehr

Karte „Thüringen nachhaltig“

Aufruf zu weiteren Einträgen

Die interaktive Online-Karte wurde für alle konzipiert, die zum Thema Nachhaltigkeit aktiv sind bzw. aktiv werden wollen. Engagement wird sichtbar: GEODOME Projekt, Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen, Netzwerk "Unsere Region 2050" - über 90 Einträge sind zu entdecken. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen freut sich auf weitere Einträge. Es besteht die Möglichkeit der benutzerbasierten Dateneingabe.

Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

Der Verein "Zukunftsfähiges Thüringen" setzt sich im umfassenden Sinne für die Umsetzung der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung ein. Er ist Träger des Projektes "Nachhaltigkeitszentrum Thüringen".