Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Allg. Veranstaltungskalender

  • 18.10.2017

    "Das Guiness-Buch der pflanzlichen Rekorde"

  • 18.10.2017

    Workshop: Oktobersträuße - strukturiert und fruchtig


Willkommen

Auf den Seiten des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen finden Sie vielfältige Informationen zu Themen, Inhalten und Aktivitäten der nachhaltigen Entwicklung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Thüringen. Vergangene Veranstaltungen finden Sie im Archiv


Regionalforum "Alles im Fluss?"

26. Oktober 2017 in Gera

Die sichere Versorgung mit sauberem Wasser ist für ein Leben in Gesundheit und Würde unerlässlich. Das soll weltweit bis zum Jahr 2030 erreicht werden. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt dazu ein, sich den aktuellen Herausforderungen, Perspektiven und Chancen der Siedlungswasserwirtschaft zu widmen.

mehr

Anmeldung

5. Fachtag „Faire und nachhaltige Beschaffung“

Offener Brief zur Novellierung des Thüringer Vergabegesetzes

Der Verein "Zukunftsfähiges Thüringen e.V." und der Arbeitskreis "Faire und nachhaltige Beschaffung" gestalteten am 27.09.2017 unter Beteiligung von knapp 100 Teilnehmer*innen einen Fachtag zur Fragestellung: Kauft Thüringen fair und nachhaltig?. Gegenstand des Offenen Briefes an den Thüringer Wirtschaftsminister, Wolfgang Tiefensee, ist die Bitte um Einbeziehung von verbindlichen Vorgaben für nachhaltige Kriterien im Ausschreibungsprozess bei der bevorstehenden Novellierung des Thüringer Vergabegesetzes.

mehr

Flyer

Gotha ist 500. Fairtrade-Town

Mit dem Ziel, die Idee des Fairen Handels weiter in die Stadtgesellschaft Gothas zu tragen, hatte der Stadtrat im April 2016 einstimmig den Beschluss gefasst, sich der internationalen Kampagne "Fairtrade-Town" des TransFair e.V. anzuschließen. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen hat durch das Engagement in der Steuerungsgruppe zur Umsetzung des Stadtratsbeschlusses beigetragen. Am  22.09.2017 wurde der Titel "Fairtrade-Town" verliehen.

mehr

Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie


Zum Thüringer Nachhaltigkeitsforum 2017 hatte der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz eingeladen.

Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen organisierte das Forum am 15.06.2017 in Erfurt. Das Forum bildet den Auftakt für den zivilgesellschaftlichen Beteiligungsprozess zur Fortschreibung bzw. Neujustierung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie von 2011.

mehr

Ergebnisse (Kurzfassung)

Mach Deine Zukunft!

Abschluss-Feier am 30. Oktober 2017 in Erfurt

Der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen lädt junge Menschen im Alter von 13 bis 25 Jahren ein, sich aktiv mit dem Jahresthema "Verschwendung" auseinander zu setzen. Unter professioneller Anleitung werden ein Spiel, ein Song, ein Theaterstück und ein Film entstehen.

mehr

Fachtag: Gelingende Beteiligung in kommunalen Prozessen

10. November 2017 in Erfurt

Das Institut für kommunale Planung und Entwicklung e.V. IKPE und Kooperationspartner, darunter das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen laden zum Austausch und zur Diskussion von Beteiligungsmöglichkeiten in Thüringer Kommunen ein. Neben Vorträgen bieten acht Arbeitsgruppen Impulse aus Wissenschaft und Praxis.

mehr

6. Regionale Energiekonferenz Südwestthüringen

15. November 2017 in Suhl

Die Regionale Energiekonferenz Südwestthüringen bietet die Möglichkeit, sich in einem offenen Dialog über alle relevanten Fragen der Energiewende auszutauschen. Die drei Veranstalter, die Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen, die Industrie- und Handelskammer Südthüringen und das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen laden alle Interessierten ein, sich an dem angebotenen Meinungsaustausch zu beteiligen.

mehr

Anmeldung

Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit „Zukunft, fertig, los!“

Bewerbungsfrist: 24. November 2017

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) sucht herausragende Ideen von oder mit jungen Menschen zur Vermittlung der 17 Nachhaltigkeitsziele für Kita, Schule, Berufs- und Hochschule, Fort- und Weiterbildung oder den non-formalen und informellen Bildungsbereich.

mehr

11. Netzwerk21Kongress

29. / 30. November 2017 in Göttingen

Unter dem Motto "Mit neuem Mut: Global denken, lokal handeln" findet der bundesweite Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement statt. In Workshops und Strategiediskussionen werden Themen wie die Kunst der Vernetzung, kommunales Nachhaltigkeitsmanagement, sozial, faires Handeln vor Ort oder Lebensstilwandel diskutiert.

mehr

Programm

Wettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2017

Ziel des vom Bundesministerium des Innern (BMI) ausgelobten und durch das Deutsche Institut für Urbanistik unterstützten Bundeswettbewerbs ist es, Kommunen bei ihren Initiativen für ein besseres Miteinander von Zuwanderern und aufnehmender Bevölkerung zu unterstützen. Prämierte Konzepte können auch als Modell für andere Kommunen dienen. Insgesamt werden bis zu 1 Mio. € zur Verfügung gestellt.

mehr


Bericht der Bundesregierung zur BNE

Der Bericht der Bundesregierung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung für die 18. Legislaturperiode stellt die Maßnahmen der Bundesregierung, der Länder und der Kommunen zu Bildung für nachhaltige Entwicklung im Berichtszeitraum von Mitte 2013 bis Mitte 2017 dar. Fast 2.000 ausgezeichnete Projekte werden beschrieben.

mehr

Nationaler Aktionsplan BNE

Die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat am 20.06.2017 den Aktionsplan für Deutschland verabschiedet. Der Aktionsplan nennt 130 Ziele und 349 Handlungsempfehlungen. Sie sollen dazu beitragen, Maßnahmen der nachhaltigen Entwicklung in den Strukturen der Bildung zu verankern.

Pressemitteilung des BMBF

mehr

MitWIRkung

mit entwickeln • mit bestimmen • mit wirken
Arbeitskreise zur kommunalen Nachhaltigkeit

In der Broschüre werden die landesweiten Arbeitskreise vorgestellt, die vom Verein Zukunftsfähiges Thüringen e.V. in den Projekten "Nachhaltigkeitszentrum Thüringen" und "Thüringer Beschaffungsallianz - fair und nachhaltig" verantwortet werden. Die Veröffentlichung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem "Bürgermeisterdialog zur nachhaltigen Kommunalentwicklung in Thüringen".

mehr


Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

Der Verein "Zukunftsfähiges Thüringen" setzt sich im umfassenden Sinne für die Umsetzung der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung ein. Er ist Träger des Projektes "Nachhaltigkeitszentrum Thüringen".