Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie


Die Bundesregierung hat die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung bereits 2017 in der Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie aufgenommen; 2018 wurde eine Aktualisierung veröffentlicht.

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie

Die Thüringer Landesregierung hat am 07.08.2018 ihre Nachhaltigkeitsstrategie 2018 verabschiedet. Die für das Land aufgestellte Strategie baut auf der ersten Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie von 2011 auf und orientiert sich an der Agenda 2030.

Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie 2018

"Die Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie 2018 als gemeinsame Aufgabe von Land und Kommunen" (Olaf Möller, TMUEN)

Nachhaltigkeitspläne für die Thüringer Ministerien

Leitbild nachhaltige Entwicklung in Thüringen

"Die Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie ist eine Strategie der Landesregierung, die sich auch als ein Orientierungsrahmen versteht, der ein gesamtgesellschaftliches Leitbild definiert. Die Landesregierung nimmt ihre Vorbildfunktion wahr, schafft Rahmenbedingungen und unterstützt das Engagement der nichtstaatlichen Akteure."

Die Thüringer Landesregierung leistet einen aktiven Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 Globalen Nachhaltigkeitszielen. Sie engagiert sich verstärkt in fünf für Thüringen relevanten Themenfelden:

  • Bildung und lebenslanges Lernen
  • Klima, Energie und nachhaltige Mobilität
  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltiges Wirtschaften
  • Schutz der biologischen Vielfalt
  • Reduzierung von Ungleichheit

RENN.Mitte-Netzwerk

Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien  für Deutschland (RENN)

RENN.Mitte ist eine der vier vom Rat für Nachhaltige Entwicklung initiierten Netzstellen in Deutschland, die jeweils mehrere Bundesländer umfassen. Eine Leitstelle beim Rat für Nachhaltige Entwicklung begleitet die Arbeit der vier Netzstellen. Der Verein Zukunftsfähiges Thüringen e.V. ist der Konsortialführer des als Kooperation von fünf zivilgesellschaftlichen Netzwerkpartnern angelegten RENN.Mitte-Netzwerkes für die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Bei Fragen steht Ihnen Josef Ahlke sehr gerne zur Auskunft bereit.

mehr