Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Allg. Veranstaltungskalender

  • 24.04.2017

    „KlimaKüche“ - Erneuerbare Energien oder: woher kommt die Energ...

  • 24.04.2017

    Offene Werkstatt - Upcycling, Reparieren, Herstellen


Willkommen

Auf den Seiten des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen finden Sie vielfältige Informationen zu Themen, Inhalten und Aktivitäten der nachhaltigen Entwicklung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Thüringen. Vergangene Veranstaltungen finden Sie im Archiv


Kurzfilm: Karte „Thüringen nachhaltig“

Aufruf zu Vorschlägen für weitere Einträge

Die interaktive Online-Landkarte wurde für alle konzipiert, die zum Thema Nachhaltigkeit aktiv sind bzw. aktiv werden wollen. Engagement wird sichtbar: GEODOME Projekt, Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen, Netzwerk "Unsere Region 2050" - über 50 Einträge sind bereits zu entdecken. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen freut sich auf Ihre Vorschläge für weitere Einträge. Wie das geht, erklärt ein Kurzfilm.

 

 

MitWIRkung

mit entwickeln • mit bestimmen • mit wirken
Arbeitskreise zur kommunalen Nachhaltigkeit

In der Broschüre werden die landesweiten Arbeitskreise vorgestellt, die vom Verein Zukunftsfähiges Thüringen e.V. in den Projekten "Nachhaltigkeitszentrum Thüringen" und "Thüringer Beschaffungsallianz - fair und nachhaltig" verantwortet werden. Die Veröffentlichung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem "Bürgermeisterdialog zur nachhaltigen Kommunalentwicklung in Thüringen".

mehr


Broschüre zur direkten Demokratie in Thüringer Kommunen

Mit dem im November 2016 in Kraft getretenen "Thüringer Gesetz über das Verfahren bei Einwohnerantrag, Bürgerbegehren und Bürgerentscheid" (ThürEBBG) ist die kommunale direkte Demokratie jetzt in einem Gesetz zusammengefasst. Dieses ist im Leitfaden von Mehr Demokratie e.V. Landesverband Thüringen abgedruckt und erläutert, verbunden mit Hinweisen, wann es sinnvoll ist ein Bürgerbegehren zu starten und welche Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung eine Initiative vorher ausschöpfen sollte.

mehr

Stellenangebot: wissens. Mitarbeiter*in in Erfurt

Bewerbungsfrist 21. April 2017

An der Fachhochschule Erfurt ist für die wissenschaftliche Mitarbeit am Forschungsprojekt „Vernetzte Mobilität im Geratal - Neue Mobilität im ländlichen Raum durch Sharing, nachhaltige Energieerzeugung und Elektromobilität“ vorbehaltlich der endgültigen Mittelzuweisung zum 15.05.2017 befristet für 24 Monate eine Teilzeitstelle zu besetzen.

mehr

Ausschreibung: Koordination kommunaler Entwicklungspolitik

Interessenbekundung bis 5. Mai / Anträge bis 14. Juli 2017

Im Rahmen des SKEW-Angebots "Koordination kommunaler Entwicklungspolitik" kann aus Mitteln des BMZ ein Zuschuss für Personalressourcen für kommunales entwicklungspolitisches Engagement vergeben werden. Mit dem Angebot werden alle Kommunen und kommunalen Verbände ermutigt, ihr entwicklungspolitisches Engagement auszubauen und ihr diesbezügliches Potenzial voll auszuschöpfen. Die Projekte müssen 2018 starten und können eine maximale Laufzeit von 24 Monaten haben.

mehr

Landesgartenschau vom 29.04. – 24.09.2017 in Apolda

Klima-Pavillon und Grünes Klassenzimmer

Der Klima-Pavillon des TMUEN feiert auf der Landesgartenschau seine Premiere. Mit Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionen, Mitmach-Aktionen und kulturellen Veranstaltungen rund um die Themen Klimaschutz, effiziente Energienutzung und CO2 -Einsparung, wird zum Informieren und Ausprobieren eingeladen.  mehr
Im Grünen Klassenzimmer werden in mehr als 100 praxisorientierten Angeboten fächerübergreifend die Bereiche Naturwissenschaft, Technik, Kunst, Religion, Gesundheit und Bewegung eigenständig erforscht. Die Veranstaltungen sind an das Alter und den Wissensstand der Teilnehmenden angepasst und buchbar für Gruppen mit mindestens 10 und maximal 30 Teilnehmern. mehr

Tagung "Deutschland Fairgleicht - für ein faires kommunales Beschaffungswesen"

9./10. Mai 2017 in Neuruppin bei Berlin

Die kostenfreie Veranstaltung von Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt SKEW richtet sich an Expert*innen in der kommunalen Beschaffung aus Kommunen aller Größen. Dies können eigens bestellte Beschaffungsverantwortliche sein wie auch (Ober-)Bürgermeister*innen persönlich. Anmeldeschluss: 21.04.2017.

mehr

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Kernzeitraum 30. Mai bis 05. Juni 2017

Die DAN, eine Initiative des Rates für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, fließen auch im diesem Jahr wieder in die Europäische Nachhaltigkeitswoche ein. Aktionen können auf dem Vernetzungsportal www.tatenfuermorgen.de eingetragen werden, hier werden auch Materialien zur Verfügung gestellt.

Zweite Auszeichnungsrunde für herausragende BNE

Bewerbungsfrist 31. Mai 2017

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat 2016 gemeinsam mit dem BMBF Auszeichnungen für eine besonders gelungene Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung initiiert. Ausgezeichnet werden sowohl Lernorte als auch Netzwerke und Kommunen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in hoher Qualität implementieren und langfristig verankern werden.

mehr

Gute Praxis

Ausschreibung: ZeitzeicheN 2017

Bewerbungsfrist 15. August 2017

Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN rückt beispielhaftes Engagement für die Umsetzung der Agenda 2030 ins öffentliche Bewusstsein. Im Rahmen des 11. Netzwerk21Kongresses in Göttingen werden die Preisträger*innen ausgezeichnet in den Kategorien: Bildung und Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung / Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung / Nachhaltig produzieren und konsumieren / Klimaschutz und Klimaanpassung sowie Internationale Partnerschaften. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert.

mehr